entsorgung

Annahme PCB-haltiger Öle

 

Behandlung von PCB-haltigen Ölen (z.B. Transformatorenöl) und organischen Lösungsmitteln

Dr. Bilger Umweltconsulting bietet eine kostengünstige und sichere Beseitigung von PCB-haltigen Ölen und organischen Lösungsmitteln an.

Die PCB-haltigen Öle und organischen Lösungsmittel werden von Dr. Bilger Umweltconsulting übernommen und in einer von uns entwickelten Anlage mittels Natriumtechnologie entgiftet.
Auch eine Komplettentsorgung von Transformatoren kann von Dr. Bilger Umweltconsulting übernommen werden.

 

Chemische Entgiftung mit Natrium

Die Natriumbehandlung ist die am weitesten verbreitete Technologie, die nicht auf Verbrennung beruht, um PCB`s in Ölen und anderen organischen Lösungsmitteln zu zerstören.

Bei der Natriumbehandlung, verbindet sich organisch gebundenes Chlor mit fein verteiltem Natrium zu Kochsalz und unbedenklichen organischen Verbindungen. Es verbleiben folglich nur unproblematische Reststoffe, die entsorgt werden können. Die Menge der bei der Dechlorierung entstehenden Reststoffe steht im proportionalen Verhältnis zum PCB-Gehalt der behandelten Flüssigkeit. Bei Ölen mit einem PCB-Gehalt von 1.000 ppm PCB zum Beispiel beläuft sich die Gesamt-Reststoff-Menge auf ca. 1% des Ölgewichts.

Im Gegensatz zur Verbrennung ist bei der Natriumtechnologie die Entstehung von Dioxinen und Furanen vollkommen ausgeschlossen. Des weiteren erfolgt KEINE Umweltbelastung durch CO2 - Ausstoß.

 

kontakt

zertifikat2017 kl

Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok